0511-700 311 30
Link verschicken   Drucken
 

Teen Rock Music Camp 2017

Ein kostenloses Workshop-Camp für junge Musiker von 12-18 Jahren.

 

 

Vom 12. - 15.10.2017 fand das TEEN ROCK MUSIC CAMP im Music College Hannover statt. Einzelmusiker und Bands aus Niedersachen, die zwischen 12-18 Jahren alt sind, bekamen durch das Förderprogramm des POP to GO Bündnis die einmalige Möglichkeit an einem 4 tägigen Band Camp gecoacht zu werden! Das TEEN ROCK MUSIC CAMP 2017 soll den jungen Musikern die Möglichkeit bieten, sich für 4 Tage komplett auf Bandarbeit und ihre Musik zu konzentrieren. Ein junges Dozententeam aus profesionellen Rock-Pop-Musikern wird sie an den 4 Tagen in den unterschiedlichsten Bereichen unterstützen. Neben Unterricht am Hauptinstrument soll vor allem die Arbeit innerhalb der Band gefördert werden. Themen werden dabei Instrumentalunterricht, Band-Coaching Songwriting, Recording und Rhythmustraining sein.

Die Dozenten des diesjährigen TEEN ROCK MUSIC CAMP sind u.a. Sängerin Laura Wolff (Laura Voce), Gitarrist Eric Juris aus Hannover/Ecuador, Drummer Alex Veth (Menschenkind), Bassist Bastian Brachthäuser, sowie Alex Kohrs für den Bereich Keyboards/Piano. Sie alle coachten zusammen mit weiteren Dozenten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in den Räumlichkeiten des Music College Hannover.

Das Music College Hannover bietet mit seinen Probe- und Seminarräumen einen professionellen Rahmen und einen idealen Ort für das Coaching während des Camps. Am letzten Abend des TEEN ROCK MUSIC CAMP fand auf der Bühne des Music College Hannover ein Abschlusskonzert vor Publikum mit allen beteiligten Musikern und Bands statt.

 

Video, Kamera und Schnitt: Isabell Boskovic

POP TO GO BÜNDNIS PARTNER & SPONSOREN

„Pop II Go – unterwegs im Leben“ ist ein Projekt des Bundesverband Popularmusik e.V., das aus dem Programm „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert wird.

POP to GO, BV POP, LAG ROCK in Nds. e.V., Land Niedersachsen, Popkantor, Music College Hannover, Musikzentrum Hannover