Link verschicken   Drucken
 

RAP-Unterricht

RAP-Unterricht Unterrichtsfach an der Musikschule des Music College HannoverRap ist Ausdruck, Gefühl, Emotion, Wortspiel, Stimmeinsatz, Reimtechnik und intensive Auseinandersetzung mit den unbegrenzten Möglichkeiten der Sprache.

 

Dieses moderne Musikgenre erlaubt - mehr als jedes andere - eine nahezu uneingeschränkte Verwendung von Formulierungen, Sprachvarietäten und Rhythmen. Im Rap wird die Sprache in den Fokus gerückt, die Stimme wird zum Hauptinstrument. Raptexte genießen schöpferische Freiheit und können die unterschiedlichsten Stimmungen und Absichten transportieren. Die musikalische Basis dafür liefern Instrumentale, die sich Elementen verschiedener Genres bedienen und dabei kaum Grenzen kennen - weder in ihrer Klangform, noch in der Geschwindigkeit. Der Unterricht im Bereich Rap gestaltet sich von der Themenfindung, dem Songwriting und der Auseinandersetzung mit Reimtechnik über die Einübung des rhythmischen Sprechens bis hin zur Aufnahme und Verfeinerung des eigenen Songs.